„ICH BIN“ Vitalreisen

Posted by Erwin on 13. März 2015 in Vitalreisen

 

„Die wichtigste Sehenswürdigkeit die es gibt ist die Welt, schau sie Dir an und erlebe sie.“

 

Teilnehmer über „ICH BIN“ Vitalreisen

Hallo Erwin,

unsere Erinnerungen an die Mallorca – Woche sind durchweg positiv und wir sind immer noch „beseelt“ von den Erfahrungen auf allen Ebenen.

Marianne und Erwin aus Überlingen

***

Hallo Erwin,

wenn mich meine Kollegen nach meinen Ferien fragen, bin ich ganz aufgeregt und glücklich. Ihr habt mir ein riesen grosses Geschenk gemacht, dessen Ausdehnung ich noch gar nicht fassen kann. Dafür möchte ich Euch noch mal von ganzen Herzen danken :-)))

Und ich würde mich sehr freuen Euch einmal wieder zu sehen.

Liebe Grüsse
Petra aus Zürich

* * *

Hallo lieber Erwin,

möchte mich nochmal bedanken für den Urlaub / Retreat auf Lanzarote. Es war für mich eine neue Erfahrung, an diesen energiereichen Plätzen die Rituale zu erleben. Die ausgesuchten Plätze waren sehr stimmig. Habe meine Erwartung losgelassen und habe der göttliche Führung vertraut. Ich hatte das Gefühl dass sich in meinem Herzen die letzte Tür geöffnet hat und meine Liebe überall frei fließen konnte. Der Tagesablauf war super mit der Gesprächsrunde, Q7, Meditation und am Abend die Rituale. Essen war sehr lecker und umfangreich.

Da es meine erste größere Gruppenreise war, bin ich froh dass ich so gut mich integrieren konnte. Ich fühle mich so wohl mit Euch beiden unterwegs zu sein, die Energie und Seelenschwingung stimmt.

Danke auch für Deine liebevollen Hinweise, ich konnte sie gut annehmen.

Alles Liebe, herzliche Grüsse,
Helga aus München

* * *

…warst Du es der mir half meine Angst loszulassen, auf die göttliche Fügung zu vertrauen, darauf zu vertrauen dass alles so wie es kommt „richtig“ ist – ich sehe noch heute das für mich tröstliche und erleichternde Bild vor Augen als Du die Energiebehandlung angewendet hast und ich spüre wieder wie Du mich „ins Leben“ zurückgeholt hast.

Du hast mit Deiner Arbeit bewirkt dass sich mein Leben total verändert hat, dass ich wieder mehr Lebensfreude empfinde, dass ich immer mehr „zu mir selbst“ finde. Ich kann Dir dafür nicht genug danken.

Anneliese aus München

* * *